Vendsyssel Kunstmuseum i Hjørring

Kunst für alle

Ein staatlich anerkanntes Kunstmuseum, das eines der wenigen Kunstmuseen ist, in dem Sie eine enge Verbindung zwischen den Bildern der Kunst und der charaktervollen Landschaft außerhalb des Museumsgebäudes erleben können.
Landschaftskunst inspiriert vom hohen Himmel, der weiten Aussicht mit Feldern, windgepeitschten Windschutzen und irgendwo draußen am Horizont die allgegenwärtige Nordsee.

Neben Gemälden u.a. von Svend Engelund, Johannes Hofmeister, Poul Winther, Poul Anker Bech und anderen umfasst die Sammlungen des Museums auch Skulpturen, Grafiken und Kunsthandwerk. Erland Knudssøn Madsen und Kurt Tegtmeier heben sich stark von den Bildhauern ab, die das Vendsyssel Kunstmuseum sammelt.

Auch für Kinder und Jugendliche gibt es ein vielfältiges Angebot und in der Kreativwerkstatt des Museums im 1. Stock finden regelmäßig Workshops statt, Buntstifte, Filzstifte und Papier stehen zur freien Verfügung.

Vendsyssel Kunstmuseum
Auf den Spuren der Kunst

Die Landschaft hat schon immer Künstler inspiriert. Natur, Wetter und Licht bilden einen unerschöpflichen Motivkreis. „Auf den Spuren der Kunst“ gibt Ihnen die Möglichkeit, Vendsyssel zu erleben – sowohl durch die Motive der Maler als auch auf eigene Faust.

Wanderschuhe schnüren, Windjacke schnappen und raus in die Natur. Entdecken Sie, woher die Künstler ihre Inspiration holten. Studieren Sie selbst Linien, Farben und Licht der Landschaft und lassen Sie sich vom Naturerlebnis einhüllen.

„Auf den Spuren der Kunst“ wurde vom Vendsyssel Kunstmuseum in Zusammenarbeit mit dem Kunstgebäude in Vrå – die Engelund Sammlung entwickelt und besteht aus acht Kunsttracks: Poul Anker Bech-, Poul Ekelund-, Svend Engelund-, Arne L. Hansen- und Johannes Hofmeister-Spuren und eine Kirche-, eine Skulptur- und eine Kunstdetektivspur für die ganze Familie.

Zu jeder Spur gibt es ein Faltblatt mit der Route sowie Informationen zu den einzelnen Künstlern, ihren Werken und den verschiedenen Orten.

Die Spuren können unabhängig voneinander verfolgt werden und Sie können auf und von der Route springen, wo Sie möchten. Auf der Route treffen Sie Schilder mit ergänzenden Informationen, genauso wie Sie unterwegs Hörgeschichten hören können, in denen die Beziehung der Künstler zur Natur lebendig wird.

Holen Sie Ihre Broschüre „Auf den Spuren der Kunst“ im Vendsyssel Kunstmuseum oder im Kunstgebäude in Vrå – die Engelund Sammlung.

„Auf den Spuren der Kunst“ wurde mit Unterstützung der Nordea Fond, der Spar Nord Fond und der Augustinus Fond ermöglicht.


Vendsyssel Kunstmuseum, P. Nørkjærs Plads 15, 9800 Hjørring, +45 98 92 41 33, info@vkm.dk, vkm.dk/i-sporet

Andere Erlebnisse an der Spitze von Dänemark